Your cart is empty.
Update Cart
Checkout
Cart
Order Total:
-
Keron 4

1

Update
top

Fjellkullorna – Ida & Mimmi

Ida Nordin und Mimmi Person leben in der schwedischen Stadt Östersund. Ida arbeitet als Lehrerin und Mimmi ist Forstarbeiterin. Da beide die Natur lieben, gehen sie oft zusammen Wandern, Radfahren oder Paddeln. Und eine längere Wintertour stand schon lange auf dem Wunschzettel. “Gröna Bandet” ist eine Langstreckenwanderung durch die gesamte schwedische Bergkette, und die Herausforderung auf Skiern im Winter als “Vita Bandet” in Angriff zu nehmen, lag recht nahe. Dabei klingt es leichter, als es ist: von Grövelsjön, dem südlichen Tor in die schwedische Fjällwelt, gen Norden nach Treriksröset, dem Dreiländereck Schwedens, Norwegens und Finnlands. Diese harte 1300 km lange Tour durch Schnee, Eis und Kälte muss in einem Stück, aus eigener Kraft und ohne fremde Hilfe bewältigt werden. Ida und Mimmi starteten am 2.März und erreichten Treriksröset am 4.Mai. “Wir nahmen die Herausforderung zum Weißen Band an, da eine solch lange Tour auf Skiern recht spannend schien”, meinen sie. “Und es war das Beste, was wir jemals getan haben. Zögere nicht, tu es einfach!” Sie schwören auf ihr Keron 3. “Das Zelt leistete uns auf der 2 Monaten langen Tour durch die Wildnis Schwedens gute Dienste”, schwärmen sie. “Dank der zwei Apsiden und des großen Innenzelts hatten wir und unser Hund Asta genügend Bewegungsfreiheit und ungehinderten Zugriff auf unsere Ausrüstung. Unser Lieblingszubehör ist die Pulkapåse, ein Transportsack für den Schlitten. Damit können wir das Zelt unglaublich leicht und schnell aufzustellen, sei es zu einer kurzen Rast auf einer stürmischen Bergkuppe oder für das Nachtlager. Der Winter 2015 war recht launisch, aber wir fühlten uns immer sicher aufgehoben und konnten beruhigt schlafen. Nun sind diese guten Erfahrungen im Keron 3 schuld daran, dass wir mehr denn je im Zelt übernachten wollen. Auf unseren zukünftigen Abenteuern werden wir wieder Hilleberg vertrauen.” (Folge ihren Abenteuern unter www.facebook.com/Fjellkullorna. Mehr Informationen zum Grünen und Weißen Band unter www.vitagronabandet.se)