Your cart is empty.
Update Cart
Checkout
Cart
Order Total:
-
Keron 4

1

Update
top

Freya Hoffmeister

Freya Hoffmeister ist eine der, wenn nicht "die", am meisten bekannte Seekajak-Expeditionspaddler(-in) der Welt. Sie hat am 1. Mai 2015 ihre "Der Zweite Kontinent" Expedition beendet und wurde damit die erste Person, die Südamerika im See Kajak umrundet hat. Sie startete im August 2011, und beendete erfolgreich alle 24 geplanten Abschnitte ihrer Reise. Während ihrer Reisen um Island, Neuseeland-Süd, Australien und nun Südamerika hat sie Hilleberg-Zelte gewählt, und benutzte sowohl das "Allak" als auch das "Staika" Zelt.
"Ich sehe die hervorragende Schwedische Qualität der Hilleberg Zelte als eine Erste-Klasse Busch-Unterkunft für meine anspruchsvollen Expeditionen. Mein letzter Trip führte mich rund ganz Südamerika, von Buenos Aires bis Kap Hoorn, durch den Panama-Kanal und zurück nach Buenos Aires. Eine Mammut-Distanz von über 27.000 km für über drei Jahre Paddelzeit! Rund der berüchtigt-windigen südlichen Spitze von Südamerika habe ich mich auf das super-stabile und solide Staika Zelt verlassen, wobei ich manchmal in unglaublichen Windstärken von über 100 kn zelten musste!" (Für weitergehende Informationen über ihre Expedition "THINK BIGGER – The Second Continent" lesen Sie bitte ihre blog-Einträge und Reiseberichte auf freyahoffmeister.com)
2009 umrundete Freya Australien. Für ihre "Race around Australia" Expedition brauchte sie nur 11 Monate, um 13.500 km Paddelkilometer zurückzulegen, und setzte damit einen neuen Rekord. Diese Reise gilt als eine der anspruchvollsten Routen bei Seekajakfahrern überhaupt und wurde vorher bisher nur einmal gemacht.
Davor in 2007 paddelte Freya rund Island in Rekordzeit von nur 33 Tagen. Gleich anschließend startete sie im Oktober, um die erste Frau zu werden, die Neuseelands Südinsel im See Kajak umrundete. 70 Tage später setzte sie damit ebenfalls einen neuen Rekord