Your cart is empty.
Update Cart
Checkout
Cart
Order Total:
-
Keron 4

1

Update
top

Alexander Barber

Da Alexander Barber in Südkalifornien aufwuchs, verbrachte er viel Zeit in den Bergen der Sierra Nevada mit dem Fliegenfischen. Und dann beflügelten die Berge, die sich über den Seen und Bächen emporreckten, seine Fantasie. Heute arbeitet er teils als Bergführer für Rainier Mountaineering, Inc. (RMI) oder verfolgt seine eigenen Kletterträume. Im Moment visiert er die gewaltigen 8000er des Himalajas an, die er im Alleingang und ohne zusätzlichen Sauerstoff besteigen will. Seine Leistungen sind beeindruckend, vor allem wenn man bedenkt, dass er gerademal 25 Jahre jung ist: Eine Reihe erfolgreicher Solo-Gipfel ohne künstlichen Sauerstoff – Manaslu (8156 m) und Cho Oyo (8201 m) im Himalaya, Aconcagua (6961 m) in den argentinischen Anden, Pico de Orizaba (5636 m) und Iztaccihuatl (5230 m) in Mexiko. Und er war schon 36-mal auf dem Mt. Rainier (4392 m) in Washington. Auf seinen Klettertouren schwört er auf sein Jannu und sein Soulo. “Die Bauweise von Hilleberg kombiniert eine hohe Stabilität bei geringem Gewicht, mit Langlebigkeit, Funktionalität und leichter Handhabung. Ich finde das Jannu passt ausgezeichnet zu mir und meinen Zielen im Hochgebirge, sei es als wichtiges Lager auf einem Himalajariesen oder auf einer Mehrtagestour mit Partner in die Sierra Nevada. Dabei kam es häufig vor, dass ich das Zelt über längere Zeit sogar im Sturm alleine lies, ohne dass sich jemand um die Abspannleinen kümmern konnte. Bei den letzten Himalajaprojekten war das Soulo mein absoluter Favorit. Es ist leicht genug, um es auf Anstiegen zu tragen und seine Festigkeit ist bemerkenswert – eine richtige kleine Bastion. Es weist alle Merkmale eines gut durchdachten Designs auf, für das Hilleberg ja bekannt ist: Stärke, Funktionalität, einfaches Aufbauen und niedriges Gewicht. Auf mehrtägigen Aufstiegen im Alleingang ist es das Zelt, das ich mitnehme. Es erhöht meine Sicherheit, ohne mir zur Last zu fallen. Wie alle Modelle von Hilleberg bestehen Jannu und Soulo aus hochwertigen Materialien, die selbst nach solch anspruchsvollen Expeditionen nicht so schnell verschleißen.” (Mehr Informationen unter www.alexanderbarber.com)