Your cart is empty.
Update Cart
Checkout
Cart
Order Total:
-
Keron 4

1

Update
top
Weitere drei Personen-Zelte
  • für 3 Personen
  • Keron und Keron GT bieten die optimale Mischung von maximaler Geräumigkeit, Stärke, Vielseitigkeit und Komfort bei minimalem Gewicht.
Keron 3 GT green

Stoffpigmente unterliegen natürlichen Schwankungen, sodass die tatsächliche Zeltfärbung geringfügig von den Abbildungen abweichen kann.

Farben: grün, rot oder sand grün rot sand
Keron 3 GT
€1465

Nettogewicht
Bruttogewicht

Außenzeltmaterial

Gestänge (10 mm)

Heringe

4.1 kg
5.0 kg

Kerlon 1800

4 x 328 cm
4 x 129.1 in

22 Y-Peg

“Nettogewicht” bezieht sich nur auf Außen- und Innenzelt und Gestänge. “Bruttogewicht” beinhaltet den kompletten Lieferumfang.

Lehrvideo
Keron 3 GT
Das Keron 4 GT ist geräumig und verkraftet das notorisch anspruchsvolle Wetter der Polarregionen. Deshalb ist dieses Zelt die erste Wahl für solch extreme Expeditionen. Hier auf Baffin Island. Foto: Sarah McNair-Landry/Pittarak. Wie herausfordernd das Wetter auch sein mag, unsere Keron-Kollektion erfüllt höchste Ansprüche: Geräumigkeit und Komfort, gepaart mit Festigkeit und Zuverlässigkeit bei vernünftigem Gewicht. Diese Keron GTs befinden sich in der Nähe der stillgelegten Radarstation DYE-2 auf Grönland. Foto: Lars Petter Jonassen (eksponertmedia.no)
Keron 3 GT
€1465

Aufgrund der hervorragenden Stabilität und Haltbarkeit, des üppigen Platzangebotes und seiner Einfachheit wurde das Keron schon kurz nach der Einführung zu einem Standardzelt für polare Expeditionen. Die gleichen Eigenschaften machten es zu einem Favoriten bei allen Kategorien von Outdoorern. Besonders bei professionellen Anwendern wie Bergführern, Such- sowie Rettungsteams und militärischen Spezialverbänden.

Sowohl das Keron wie das Keron GT sind auch eine hervorragende Wahl für Familien, Wanderer und “normale” Benutzer – alle, die ein außergewöhnlich robustes, dabei jedoch relativ leichtes Zelt suchen, das sich in allen Situationen über viele Jahre einsetzen lässt.

Keron und Keron GT sind großartige Alternativen bei der Zeltwahl für jedes Outdoor-Abenteuer, von anspruchsvollen, ausgedehnten Winterexpeditionen, langen oder kurzen Wald- oder Gebirgstouren, gelegentlichen Ausflügen an die Küste, bis hin zu entspannten Zeltübernachtungen beim Camping im Naherholungsgebiet.

“Keron” ist das samische Wort für Schneehuhn.

1

Alle Produktmerkmale und Maße, einschließlich Gewichte und Stangenlänge, können von den Angaben im Katalog, in Drucksachen und auf unserer Webseite abweichen. Diese Unterschiede können durch Änderungen des Produktionsprozesses, des Designs oder durch natürliche Variationen im Material verursacht werden. Die Farbgebung unterliegt natürlichen Schwankungen, sodass die tatsächliche Farbe geringfügig von den Abbildungen abweichen kann.

Aufgrund der hervorragenden Stabilität und Haltbarkeit, des üppigen Platzangebotes und seiner Einfachheit wurde das Keron schon kurz nach der Einführung zu einem Standardzelt für polare Expeditionen. Die gleichen Eigenschaften machten es zu einem Favoriten bei allen Kategorien von Outdoorern. Besonders bei professionellen Anwendern wie Bergführern, Such- sowie Rettungsteams und militärischen Spezialverbänden.

Sowohl das Keron wie das Keron GT sind auch eine hervorragende Wahl für Familien, Wanderer und “normale” Benutzer – alle, die ein außergewöhnlich robustes, dabei jedoch relativ leichtes Zelt suchen, das sich in allen Situationen über viele Jahre einsetzen lässt.

Keron und Keron GT sind großartige Alternativen bei der Zeltwahl für jedes Outdoor-Abenteuer, von anspruchsvollen, ausgedehnten Winterexpeditionen, langen oder kurzen Wald- oder Gebirgstouren, gelegentlichen Ausflügen an die Küste, bis hin zu entspannten Zeltübernachtungen beim Camping im Naherholungsgebiet.

“Keron” ist das samische Wort für Schneehuhn.

schließen

Das Keron wird wohl am häufigsten mit der Marke Hilleberg verknüpft. Schon als es 1981 auf den Markt kam, besaß es das für Hilleberg typische Merkmal eines gekoppelten Innen- und Außenzelts für einen gleichzeitigen Aufbau und ein außergewöhnlich starkes Silikon-beschichtetes Außenzeltgewebe – kaum schwächer als das Gewebe, welches wir heute verwenden. Zudem wurde das erste Keron unter denselben anspruchsvollen Prinzipien gebaut, die bis heute alle Zelte von Hilleberg charakterisieren.

Zwei Eingänge, ein geräumiger Innenraum und die einfache Handhabung beim Aufbau ließen das Keron schnell zum Liebling von Anhängern jeglicher Outdoor-Sparte aufsteigen. Knapp danach folgte das Nammatj mit einem einzelnen Eingang. Es bot die gleiche Robustheit und Handlichkeit wie das Keron, war aber kompakter und punktete mit kleinerer Stellfläche und niedrigerem Gewicht. Zu dieser Zeit war Bo viel auf Hundeschlittentouren und versprach einem Freund ein Sondermodell mit einer an die Bedürfnisse von Mushern angepassten verlängerten Apside. Die Vorteile lagen klar auf der Hand und Bo lies es darauf als Keron GT in Serie gehen. Bald folg­te das Nammatj GT mit einer verlängerten Apsis. Beide Modelle fanden unter Mushern viele Anhänger, denn endlich gab es in den Apsiden genug Raum für das Equipment. Aber auch in anderen Kreisen wurde es immer beliebter: Förster, militärische Sondereinheiten, Polarexpeditionen und alle, die mit viel Ausrüstung bei jedem Wetter tourten.

Das Design des Kerons hat sich seit seiner Einführung kaum verändert. Senkrechte Innenzelteingänge und steile Innenzeltwände resultieren in einer maximalen Raumnutzung, und daran gab und gibt es nichts zu verbessern. Allerdings wurde durch den Einsatz neuer Gewebe und Technologien die Robustheit gesteigert und infolgedessen die Bauweise an die neuen Materialien angepasst. Aber niemals opferten wir auch nur irgendein Detail am Keron, das zum Erfolg als leistungsfähigstes Tunnelzelt überhaupt führte. Das Keron ist nicht nur Basis all unserer Tunnelzelte, den Black Label Zelten Keron GT mit seiner verlängerten Apside und den Nammatj-Modellen oder der Kaitum- und Nallo-Serie in unserer Red Label Kategorie und gar aller Anjan-Modelle der Yellow Label Serie – nein, sogar der Einpersonenzelte Akto (Red Label ) und Enan (Yellow Label). Alle tragen Merkmale des Kerons in sich: senkrechte Eingänge samt geräumiger Apside, nahezu senkrechte Seitenwände, und nicht zu vergessen, ein außergewöhnliches Raum/Gewichtsverhältnis und allerhöchste Zuverlässigkeit.

1979

Bo, Rolf und Petra Hilleberg mit Keron Prototypen in Nord Schweden.

1988

Die GT-Version des geräumigen Kerons verfügt über eine verlängerte Apside.

1984

Bo Hilleberg überprüft ein Keron bevor es die Manufaktur verlässt.

2016

Bis heute ist das Keron eine zuverlässige Wahl für jede Art von Tour.

Ida Nordin und Mimmi Person leben in der schwedischen Stadt Östersund. Ida arbeitet als Lehrerin und Mimmi ist Forstarbeiterin. Da beide die Natur lieben, gehen sie oft zusammen Wandern, Radfahren oder Paddeln. Und eine längere Wintertour stand schon lange auf dem Wunschzettel. “Gröna Bandet” ist eine Langstreckenwanderung durch die gesamte schwedische Bergkette, und die Herausforderung auf Skiern im Winter als “Vita Bandet” in Angriff zu nehmen, lag recht nahe. Dabei klingt es leichter, als es ist: von Grövelsjön, dem südlichen Tor in die schwedische Fjällwelt, gen Norden nach Treriksröset, dem Dreiländereck Schwedens, Norwegens und Finnlands. Diese harte 1300 km lange Tour durch Schnee, Eis und Kälte muss in einem Stück, aus eigener Kraft und ohne fremde Hilfe bewältigt werden. Ida und Mimmi starteten am 2.März und erreichten Treriksröset am 4.Mai. “Wir nahmen die Herausforderung zum Weißen Band an, da eine solch lange Tour auf Skiern recht spannend schien”, meinen sie. “Und es war das Beste, was wir jemals getan haben. Zögere nicht, tu es einfach!” Sie schwören auf ihr Keron 3. “Das Zelt leistete uns auf der 2 Monaten langen Tour durch die Wildnis Schwedens gute Dienste”, schwärmen sie. “Dank der zwei Apsiden und des großen Innenzelts hatten wir und unser Hund Asta genügend Bewegungsfreiheit und ungehinderten Zugriff auf unsere Ausrüstung. Unser Lieblingszubehör ist die Pulkapåse, ein Transportsack für den Schlitten. Damit können wir das Zelt unglaublich leicht und schnell aufzustellen, sei es zu einer kurzen Rast auf einer stürmischen Bergkuppe oder für das Nachtlager. Der Winter 2015 war recht launisch, aber wir fühlten uns immer sicher aufgehoben und konnten beruhigt schlafen. Nun sind diese guten Erfahrungen im Keron 3 schuld daran, dass wir mehr denn je im Zelt übernachten wollen. Auf unseren zukünftigen Abenteuern werden wir wieder Hilleberg vertrauen.” (Folge ihren Abenteuern unter facebook.com/Fjellkullorna. Mehr Informationen zum Grünen und Weißen Band unter vitagronabandet.se)
schließen
  • Kerlon 1800 Außenzeltgewebe und 10 mm-Stangen ergeben eine außer­ord­entlich stabile Konstruktion.
  • Konstruktion der Ganzjahresmodelle: Die Außenzelte reichen bis zum Boden und die Netzbereiche sind mit verstellbaren Stoffpaneelen versehenen.
  • Eine Tunnelkonstruktion bietet das beste Raum/Gewichts-Verhältnis und eignet sich besonders für Reisetouren.
  • Bietet viel Raum für drei Personen samt deren Ausrüstung.
  • Gekoppeltes Innen- und Außenzelt beschleunigen den Aufbau.
  • Die Tunnelkonstruktion benötigt nur 4 Heringe zum Aufbau. Durchlaufende, von einer Seite zugängliche Stangen­ka­näle mit Gestängespannern ermög­lichen ein schnelles und leichtes Aufstellen.
  • Die 2 Apsiden mit ihren Eingängen können je nach Wind variabel als Eingang oder Stauraum genutzt werden.
  • Die verlängerte Apsis bietet zusätzlichen Raum für Ausrüstung und höheren Komfort.
  • Eine optionale Zeltunterlage deckt genau die Fläche des Außenzeltes einschließ­lich der Apsiden ab. Sie wird direkt in das Zelt eingehakt und muss zum Abbau nicht entfernt werden.
  • Außen- und Innenzelt können einzeln aufgebaut werden. Zum separaten Aufstellen des Innenzeltes benötigt man als Zubehör einzelne Stangenhalter (siehe Zubehör).
Keron GT 3D rendering.

Bodenwanne

x

Bodenwanne

Die hochgezogene Bodenwanne schützt vor Feuchtigkeit im Zelt.

Innentaschen

x

Innentaschen

4 Innentaschen.

Moskitonetze Türen

x

Moskitonetze Türen

Die Innenzelteingänge sind vollständig mit Mückennetz versehen und zum Allwetterschutz können die Stoff-Paneele mittels Reißverschlüssen reguliert werden.

Der Eingang der GT-Apsis

x

Der Eingang der GT-Apsis

Der Eingang der GT-Apsis kann sowohl von unten als auch von oben geöffnet werden und ist mit einem per Reißverschluss abnehmbaren Mückennetz ausgestattet.

Abspannleinen

x

Abspannleinen

Die Abspannleinen der Apsidenlüfter und umlaufende Abspannleinen mit doppelten Befestigungspunkten an jeder Gestänge­seite stabilisieren auch bei schlechten Bedingungen.

Abdeckungen

x

Abdeckungen

Rei­ß­ver­schluss­ab­de­ckungen schützen vor Regen.

Verlängerte Apsis

x

Verlängerte Apsis

Die verlängerte Apsis auf einer Seite bietet imponierenden Stauraum und mehr Flexibilität.

Apsidenlüfter

x

Apsidenlüfter

Die regulierbaren Apsidenlüfter sind mit Mückennetzen und schneesicheren, dennoch atmungs­aktiven Abdeckungen ausgestattet. Beide können von innen und außen bedient werden.

Klicke auf den oberen Link um mehr über das Keron GT zu erfahren.

schließen

Das US-amerikanische Alpine Institute verlieh seinen begehrten Guides Choice Award bereits an fünf Hillebergzelte – darunter auch das Keron – mit der Begrün­dung, dass sie “Design in Perfektion” ist.

Das Keron und Keron GT wurde viermal von den Lesern des führenden, deutschen Outdoor Magazins Outdoor zum Gear of the Year ausgewählt.

Das deutsche Outdoor Magazin hat das Keron 3 GT mit dem prestige­vollen Editor’s Choice Award ausgezeichnet.

Bei Testen in der führenden Zeitschrift Outdoor erhielt das Keron 3 in der Dezember nummer 2004 die höchste Bewertung und im Februar 2005 das Keron 3 GT die Bezeichnung “Überragend”.

Keron 4 GT Auszeichnungen

Der norwegische Verband Friluftsliv zeichnete das Keron 4 GT als Top Product aus – für die Geräumigkeit, das einfache Aufstellen und die extreme Stabilität bei unglaublich niedrigem Gewicht.

Keron Auszeichnungen

Die Leser des schwedischen Outdoor-Magazins Friluftsliv haben die Keron-Modelle zu ihren Lieblingszelten gewählt.

schließen

Lehrvideo - Hilleberg Keron und Keron GT

Dieser Film ergänzt die dem Zelt beiliegende Aufbauanleitung. Wir empfehlen dir, vor dem ersten Tour-Einsatz die Aufbauanleitung zuerst aufmerksam durchzulesen und die Handhabung deines Zeltes auch in der Praxis ausgiebig zu üben. Auf unserer Homepage hilleberg.com kannst du mehr über dein Zelt erfahren und unser ganzes Sortiment entdecken. Hier erfährst du alles über uns - Hilleberg the Tentmaker -, über unsere Firmengeschichte, Philosophie und die Herstellung hochklassiger Zelte. Lese spannende Erfahrungsberichte von Expeditionen, die Zelte von Hilleberg verwenden, und finde Händler in deiner nächsten Umgebung. Wir bieten dir Informationen, Ausrüstungslisten und praktische Ratschläge, die dir bei der Planung deiner nächsten Zelttour helfen können. Hilleberg - the Tentmaker - wünscht dir viele schöne Touren!

schließen

Jedes Hillebergzelt wird mit allen notwendigen Heringen, Abspannleinen und Stangen ausgerüstet. Aber es ist nicht ungewöhnlich, dass man manche Teile komplettieren muss, oder dass man sein Zelt für gewisse Touren speziell vorbereiten oder aufrüsten möchte: mit Reserveteilen wie Leinenspannern, Abspannleinen oder Stangenhaltern für den separaten, alleinigen Aufbau des Innenzeltes. Gewisse Bodenbedingungen oder Jahreszeiten können Spezialheringe oder ein doppeltes Gestänge erfordern. Zeltunterlagen schonen den Zeltboden und verringern die Kondensation, und einige zusätzliche Meter Abspannleine sind immer gut zu gebrauchen.

Keron 3 GT Zeltunterlage

Keron 3 GT Zeltunterlage

€165

Unsere robuste Zeltunterlage schützt den Zeltboden vor Abrieb und verhindert gleichzeitig das Kondensieren von Bodenfeuchtigkeit in den Apsiden.. Diese Zeltunterlage deckt die gesamte Außenzeltfläche des Keron 3 GT ab. • Gewicht: 740 g

Stangenhalter für das Innenzelt

Stangenhalter Innenzelt – 4 Stück

€32

Zusätzliche Stangenhalter werden gebraucht, um das Innenzelt separat aufstellen zu können. Einfach an den Zeltecken montieren und die Stangenenden darin platzieren. Beim Keron 3 GT werden 6 Stangenhalter (2 pro Stange) zum separaten Aufbau des Innenzeltes benötigt.

Y-Pegs

Y-Peg

Y-Peg

€70

Jedes Zelt wird mit einer ausreichenden Anzahl an Heringen bestückt. Es ist aber immer empfehlenswert, es bei längeren Touren mit unterschiedlichen Reserve-Heringen auszustatten. Unser Y-Peg ist außergewöhnlich stabil und leicht. Die Y-Form ermöglicht eine hervorragende Verwendung bei hartem Boden und gibt auch auf weniger festem Boden einen sicheren Halt. Bedingt durch seine Form und dem stabilen Material (gehärtetes Aluminium) kann der Y-Peg einfach in den Boden geschlagen werden. Seine glänzende, goldene Farbe macht ihn leicht erkennbar und durch eine angebrachte Schlaufe lässt er sich einfach herausziehen. • 18 cm • 14 g • 10 Stück pro Packung •

Schnee- & Sandhering

Schnee- & Sandhering

Schnee- und Sandhering

€87

Unsere leichten Schneeheringe sind stark, vielseitig und funktionieren sogar im Sand. Unserer Meinung nach sind die meisten auf dem Markt befindlichen Schneeheringe zu weich und verbiegen sich viel zu schnell. Darum entwickelten wir unsere eigenen Schneeheringe. Hergestellt aus gehärtetem Aluminium, überstehen sie hart verdichteten Schnee, “Misshandlungen” mit Schneeschaufeln und Eisäxten besser und sind dabei trotzdem sehr leicht. Eine integrierte Leine mit Haken ermöglicht den Hering entweder quer zum Zelt in Schnee oder Sand einzugraben oder wie einen normalen Hering senkrecht einzusetzen. Sie werden in einem Packsack aus robustem XP-Material (siehe Packsäcke für Zelt und Zubehör) ausgeliefert. • 31 cm x 3 cm• 50 g • 6 Stück pro Packung •

Gestänge

328 cm x 10 mm

€68

10 mm Stangensegment

€11

Alle unsere Zelte werden komplett mit Gestänge, Ersatzsegment und Reparaturhülse geliefert. Zusätzliche Stangen sind bei Reparaturen eine sinnvolle Reserve. Zur Erhöhung der Stabilität kann ein doppeltes Gestänge eingesetzt werden.

Packsäcke für Zelte und Zubehör

Unsere Packsäcke werden für Gestänge, Heringe und natürlich Zelte produziert. Sie sind aber auch ideale Packsäcke für dein Equipment. So passen zum Beispiel in die Häringssäcke deine Toilettenartikel oder andere Kleinigkeiten, wobei die größeren „Zeltsäcke“ ideal für die Aufbewahrung von Ersatzkleidung, Kochausrüstung, Essen oder ähnlichem sind.

Unsere Häringssäcke werden nur in schwarz und in unserem stabilen XP-Gewebe angeboten. Gestängesäcke sind in der Standartversion in grün und rot, in der XP-Version in schwarz erhältlich. Die Zeltsäcke sind in Standart und XP-Gewebe, sowie in fünf Größen und jeweils in drei Farben: grün, rot und sand erhältlich. Alle Zeltpacksäcke haben einen runden, flachen Boden. Die XP-Versionen verfügen zusätzlich über einen eingenähten Tragegriff.

Keron 3 GT.

Packsäcke

Packsäcke für Gestänge

€12

63 x 25 cm Zeltpacksäcke

€27

XP Packsäcke •

Packsäcke für Heringe XP

€5

Packsäcke für Gestänge XP

€11

63 x 25 cm Zeltpacksäcke XP

€34

Abspannleinen & Leinenspanner

Unsere 2 und 3mm rot/weißen Abspannleinen sind stabil, leicht und gut sichtbar. Bei der Interwrap-Konstruktion wird eine extrem starke Vectranschnur längs mit Polyester verwoben, wodurch die Leinen besonders griffig, kaum dehnbar und wasserabweisend werden, sich angenehm weich anfühlen und eine hohe UV-Resistenz sowie eine beeindruckende Reißfestigkeit von 60 kg bzw. 80 kg aufweisen. • 2 mm/3mm x 25 m • 53 g/133 g •

Die speziell geformten und sehr zuverlässigen Leinenspanner gehören zur Standardausrüstung unserer Zelte und sind auch separat erhältlich. Sie halten die Leinen sicher gespannt und sind selbst mit dicken Handschuhen leicht zu bedienen. • in 2mm oder 3mm, passend zu unseren Abspannleinen • 10 Stück pro Packung •

Wir statten unsere Zelte üblicherweise mit 3mm-Abspannleinen samt passenden Leinenspannern aus. Eine Ausnahme bilden die Modelle der Yellow Label Kategorie: Hier sind es 2mm-Abspannleinen samt passenden Leinenspannern.

Abspannleine

€45

Abspannleine

€41

Leinenspanner

€14

schließen