Your cart is empty.
Update Cart
Checkout
Cart
Order Total:
-
Keron 4

1

Update
top

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN – HILLEBERG THE TENTMAKER AB

1           ALLGEMEINES

Wir, die Anbieter der Website www.hilleberg.com („Website“), sind Hilleberg the Tentmaker AB, Org.-Nr. 556538-1885, Önevägen 34, 832 51 Frösön („Hilleberg“). Die Bezeichnungen „wir, unsere, unseres und uns“ stehen im Folgenden für Hilleberg.

Um bei uns ein Benutzerkonto zu eröffnen oder Produkte über unsere Website kaufen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Personen unter 18 Jahren benötigen die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten. Mit dem Kauf eines oder mehrerer Produkte aus unserem Sortiment, dem Abonnement unseres Newsletters oder der Eröffnung eines Benutzerkontos bei uns akzeptieren Sie unsere jeweils gültigen allgemeinen Bedingungen und bestätigen, dass die von Ihnen gemachten Angaben richtig sind.

Wir behalten uns Änderungen dieser allgemeinen Bedingungen für die Website („Allgemeine Bedingungen“) vor. Eventuell durch uns vorgenommene Änderungen treten frühestens 30 Tage nach ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft.

1.1           Verbraucherschutz

1.1.1           Verkauf in Schweden

Hilleberg the Tentmaker AB (Organisationsnummer 556538-1885) hält bei allen Verkäufern über www.hilleberg.com die Bestimmungen nach schwedischem Recht, insbesondere das Gesetz für Vertragsabschlüsse im Fernabsatz und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge (Distans- och hemförsäljningslag – SFS 2005:59), das Verbraucherkaufgesetz (Konsumentköplagen – SFS 1990:932) und das Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten (Personuppgiftslagen – SFS 1998:204) ein.

1.1.2           Verkauf in andere EU-Länder

Hilleberg the Tentmaker AB (Organisationsnummer 556538-1885) hält die Bestimmungen nach geltendem EU-Recht ein.

1.2           Preise und Gebühren

Alle Preise auf www.hilleberg.com gelten einschließlich schwedischer Mehrwertsteuer. Wenn ein Paket nicht entgegengenommen wird, werden zusätzlich 200 SEK für den Rückversand an Hilleberg the Tentmaker AB erhoben.

2           KONTAKT

Sie erreichen uns werktags telefonisch unter der Rufnummer +46 (0)63 571550 oder per E-Mail an tentmaker@hilleberg.se. Wenn Sie Fragen zu einer Bestellung haben, teilen Sie uns bitte Ihre Bestellnummer und Ihren Namen mit. Bitte geben Sie auch Ihre Telefonnummer an, wenn wir Sie zurückrufen sollen. Soweit nichts anderes angegeben ist, arbeitet unser Kundendienst von Montag bis Donnerstag 8–17 Uhr und freitags 8–16 Uhr. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können!

3           AUFTRAGS- UND EINGANGSBESTÄTIGUNG

Wenn Sie auf der Website bestellt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Auftragsbestätigung. Bitte kontrollieren Sie Ihren Spam-Ordner, wenn Sie keine E-Mail bekommen haben. Wenn Sie die E-Mail auch dort nicht finden, haben Sie möglicherweise eine falsche E-Mail-Adresse angegeben. Kontaktieren Sie uns in diesem Fall einfach über die oben angegebenen Kontaktdaten, siehe Punkt 2.

4           PREISE

Unsere jeweils aktuellen Preise entnehmen Sie den Preisangaben auf der Website.

Wir behalten uns Preisänderungen für unsere Produkte aufgrund von Umständen vor, auf die wir keinen Einfluss haben, wie Änderungen von Rohstoffpreisen, Wechselkursen, Steuern, Gebühren usw. Die Preise verstehen sich einschließlich 25 Prozent schwedischer Mehrwertsteuer. Bei Änderungen der Mehrwertsteuer behalten wir uns vor, unsere Preise und Gebühren in entsprechender Höhe anzupassen.

Für eventuelle Druck- oder Schreibfehler übernehmen wir keine Haftung.

5           LIEFERUNG

Über unseren Onlineshop nehmen wir nur Bestellungen an Lieferadressen in Schweden und EU-Mitgliedsländern entgegen. Zur Klarstellung: Wir liefern nicht nach Norwegen, Liechtenstein und Island sowie in die Schweiz. Normale Lieferdauer: Wir versenden unsere Waren innerhalb von 1–3 Arbeitstagen, sofern der jeweilige Artikel auf Lager ist. Wenn der Artikel nicht auf Lager ist oder die Lieferung länger dauert, wird dies in der Bestellbestätigung angegeben, die Sie erhalten (siehe Punkt 3 oben). In besonderen Fällen kontaktieren wir Sie.

Wenn Sie bei der Bestellung Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie eine E-Mail von uns, sobald die Ware das Lager verlassen hat, und können die Sendung in Echtzeit verfolgen. Wenn Sie sich für die Abholung Ihres Pakets entschieden haben, werden Sie telefonisch oder per SMS, E-Mail bzw. Post von Posten/Postnord benachrichtigt, wo und wann Sie Ihr Paket abholen können.

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, gelten für alle unten genannten Versandarten die Klauseln der Incoterms (International Commerce Terms) DAP (Delivered At Place).

5.1           Versandgebühren

Die Versandgebühren werden beim Bezahlvorgang angegeben.

Lieferungen innerhalb Schwedens: Bei einem Bestellwert von über 300 SEK fallen keine Versandkosten an. Bei einem Bestellwert von unter 300 SEK werden Versandkosten in Höhe von 69 SEK erhoben.

Lieferungen in EU-Mitgliedsländer:

Versandgebühren für Bestellungen bis 100 Euro/80 GBP – 5 Euro/4 GBP

Versandgebühren für Bestellungen bis 400 Euro/320 GBP – 10 Euro/8 GBP

Versandgebühren für Bestellungen über 400 Euro/320 GBP – 15 Euro/12 GBP

Versandgebühren für Expresssendungen (DHL Express) werden entsprechend erhoben und beim Bezahlvorgang ausgewiesen.

5.2           Schenker

Unsere Standardversandart für Lieferungen an Privatpersonen innerhalb Schwedens. Die Pakete werden an die Postfiliale zugestellt oder an bestimmte Adressen ausgeliefert. Unser Kooperationspartner Schenker wird von uns für Lieferungen an Privatpersonen und Geschäftskunden im In- und Ausland eingesetzt. Wir nutzen bei Schenker folgende Dienste: Schenker Parcel, Schenker System und Schenker Direct. Weitere Einzelheiten zu diesem Logistikunternehmen und seinen Versandarten finden Sie unter Schenker.

5.2.1           Lieferdauer Schenker

Land Ungefähre Lieferdauer
Schweden 1-3 Tage
EU 3-5 Tage

5.3           Postnord

Unser Kooperationspartner Postnord wird von uns für Lieferungen an Privatpersonen und Geschäftskunden im In- und Ausland eingesetzt. Weitere Einzelheiten zu diesem Logistikunternehmen und seinen Versandarten finden Sie unter PostNord.

5.4           DHL Express

Eilige Sendungen können gegen eine entsprechende Versandgebühr mit DHL Express verschickt werden. Für die meisten Adressen beträgt in diesem Fall die Lieferdauer 1–3 Tage. Weitere Einzelheiten zu diesem Logistikunternehmen und seinen Versandarten finden Sie unter DHL.

5.5           UNIFAUN

Alle Pakete werden über das Transportverwaltungssystem Unifaun gebucht und verwaltet. In einigen Fällen rufen wir das Transportunternehmen auch direkt an oder schreiben eine E-Mail. Wenn möglich, bieten wir über Unifaun und unsere Transportunternehmen Benachrichtigungsdienste per SMS, Telefon oder E-Mail an. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie unter Unifaun.

6           ZAHLUNGSARTEN

Sie bezahlen mit Ihrer Kreditkarte direkt an der Kasse auf der Website. Wir akzeptieren Visa, Mastercard und Maestro. Bei einer eventuellen Rücksendung erstatten wir den entsprechenden Betrag auf das Bankkonto, das Sie bei der Rücksendung angeben.

Wir führen Kreditkartentransaktionen in Kooperation mit DIBS Payment Services AB und Svenska Handelsbanken durch. Sobald Sie Ihre Bestellung aufgegeben und die Zahlung abgeschlossen haben, wird der Betrag von Ihrer Karte abgebucht. DIBS Payment Services AB ist von der Kreditkarten-Branche (u. a. VISA und MasterCard) nach PCI-DSS zertifiziert und gewährleistet bei Kreditkartenzahlungen ein maximales Sicherheitsniveau. Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen, werden Sie an eine sichere Seite mit SSL-Zertifikat weitergeleitet, wo Sie Ihre Kartendaten sicher eingeben und die Bezahlung durchführen. Hilleberg.com verarbeitet Ihre Kartendaten zu keinem Zeitpunkt. PCI-DSS bedeutet „Payment Card Industry Data Security Standard“ und ist ein umfassendes Programm zur Erhöhung der Datensicherheit aller Parteien, die Kartendaten gemäß den strengen Anforderungen der Kartenunternehmen speichern, verarbeiten oder übermitteln.

Weitere Informationen über DIBS Payment Services AB finden Sie auf der Website https://www.dibs.se/.

7           WIDERRUFSRECHT UND RÜCKERSTATTUNG

Als Kunde haben Sie ein Widerrufsrecht von 14 Tagen ab dem Datum, an dem Sie den Artikel erhalten haben. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sind, ist der Artikel in dem Zustand zurückzusenden, in dem Sie ihn erhalten haben. Wir haben vollstes Verständnis, dass sich ein Zelt nicht wie ursprünglich zusammenfalten lässt und völlig staubfrei zurückgegeben werden kann, allerdings sollte der retournierte Artikel möglichst nicht im Freien verwendet worden sein.

Das Porto für Rücksendungen trägt der Kunde, d. h., der Kunde zahlt die Kosten für den Versand des Artikels vom Kunden zu uns.

So üben Sie Ihr Widerrufrecht aus:

  • Wenn Sie Artikel zurücksenden möchten, senden Sie uns eine E-Mail an tentmaker@hilleberg.se. Geben Sie Ihre Bestellnummer und den zu retournierenden Artikel an.
  • Verpacken Sie den Artikel ordnungsgemäß, möglichst in der Originalverpackung sowie einer schützenden Transportverpackung, die der gleicht, in der der Artikel an Sie geliefert wurde. Senden Sie den Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Benachrichtigung über die gewünschte Rücksendung an uns zurück.
  • - Wir erstatten den vollen Betrag, den Sie bezahlt haben, einschließlich eventueller Versandkosten für die Lieferung des Artikels an Ihre Adresse. Sollte infolge Ihrer Handhabung eine Wertminderung des Artikels eingetreten sein, ziehen wir einen Betrag in Höhe dieser Wertminderung ab. Wir leisten die Rückerstattung ohne unnötige Verzögerung und spätestens 14 Tage nach Erhalt Ihrer Mitteilung darüber, dass Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben möchten, sowie nach Eingang des Artikels bei uns.

Sie können für die Ausübung Ihres Widerrufrechts auch das Standardformular auf der Website des schwedischen Amtes für Verbraucherschutz (www.konsumentverket.se) nutzen.

8           REKLAMATIONEN

Obwohl wir unsere Lieferanten und jedes einzelne Produkt sorgfältigen Qualitätskontrollen unterziehen, sind im Einzelfall Mängel an Produkten möglich. Nach dem Verbraucherschutzgesetz sind Sie berechtigt, Artikel zu reklamieren, wenn diese bei der Lieferung mangelhaft waren. Deshalb empfehlen wir, gelieferte Artikel jeweils beim Empfang zu kontrollieren und eventuelle Abweichungen (Mängel des Artikels, beschädigte Verpackung, fehlende Frachtstücke) auf dem Lieferschein/Handscanner zu vermerken und mit Ihrer eigenen und der Unterschrift des Fahrers abzuzeichnen. Dieselbe Vorgehensweise wird auch beim Abholen von Paketen/Artikeln am Service-Point/der Abholstation empfohlen. Wenn Sie einen defekten Artikel erhalten, wenden Sie sich schnellstmöglich an den Kundendienst. Die Kontaktdaten finden Sie oben unter Punkt 2. Geben Sie Ihre Bestellnummer an und beschreiben Sie Ihr Anliegen. Fügen Sie gern Fotos des mangelhaften Artikels bei, auf denen der Mangel eindeutig ersichtlich ist. Dadurch wird die Bearbeitung beschleunigt. Beachten Sie, dass Sie Mängel „innerhalb einer angemessenen Frist“ nach Feststellung des betreffenden Mangels anzeigen müssen. Als angemessene Frist gilt in jedem Fall, wenn Ihre Reklamation innerhalb von zwei Monaten nach Feststellung des jeweiligen Mangels erfolgt.

Wir nehmen in der Regel einige Tage nach Erhalt Ihrer Reklamation Kontakt mit Ihnen auf. Wenn wir Sie auffordern, den Artikel zurückzusenden, schicken Sie ihn an die auf dem Retourenschein, den Sie von uns bekommen haben, angegebene Adresse. Sie erhalten den Retourenschein entweder per E-Mail zum Ausdrucken oder per Post. Kleben Sie den Retourenschein auf das Paket und geben Sie es in der Postfiliale ab. Wir übernehmen bei Reklamationen selbstverständlich die Portokosten für die Rücksendung sowie den Versand des neuen Artikels oder der Ersatzteile.

Bei Reklamationen tragen Sie als Kunde das Transportrisiko. Das bedeutet, Sie müssen sicherstellen, dass die Sendung beim Transport zurück zum Lieferanten keinen weiteren Schaden nimmt. Verpacken Sie die Artikel deshalb sorgfältig. Heben Sie den Einlieferungsschein/Rücksendeschein immer so lange auf, bis wir Sie über den Erhalt des Artikels informiert haben.

Nach dem Erhalt des von Ihnen reklamierten Artikels prüfen wir, ob ein Mangel des Artikels vorliegt. Bei einer begründeten Reklamation übernehmen wir die Versandkosten und weitere Kosten im Zusammenhang mit dem von Ihnen reklamierten Artikel. Liegt nach unserer Einschätzung kein ursprünglicher Mangel des Artikels vor, können wir Ihnen die Kosten für die Überprüfung sowie weitere Kosten in Rechnung stellen, die uns und/oder dem betreffenden Lieferanten durch die Reklamation entstanden sind.

9           BETRUG

Wir bringen jeden tatsächlichen und versuchten Betrug und Datenmissbrauch zur Anzeige. Wir behalten uns vor, Ihren Kauf zu verweigern oder zu stornieren, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Betrug, Datenmissbrauch und/oder andere Formen eines Missbrauchs der Website vorliegen.

10           HÖHERE GEWALT

Wenn Mängel durch unten genannte entlastende Umstände entstehen und diese die Vertragserfüllung verhindern, erschweren oder verzögern, sind wir von der Leistung einer Vertragsstrafe aufgrund der Nichterfüllung bestimmter Verpflichtungen gemäß diesen Allgemeinen Bedingungen befreit. Zu den entlastenden Umständen gehören Handlungen oder Unterlassungen von Behörden, neue oder geänderte Rechtsvorschriften, Arbeitsmarktkonflikte, Blockaden, Brand, Überschwemmung, Sabotage oder Unfälle größeren Ausmaßes. Höhere Gewalt umfasst Behördenentscheidungen, die sich negativ auf den Markt und die Produkte auswirken, wie zum Beispiel Entscheidungen über Warnhinweise, Verkaufsverbote usw., oder eine außergewöhnliche Marktverschlechterung.

11           STREITIGKEITEN UND ANWENDBARES RECHT

Wenn Sie mit einem bei uns bestellten Artikel nicht zufrieden sind, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, siehe Punkt 2. Sollten Sie dennoch unzufrieden sein, können Sie sich an das Öffentliche Reklamationsamt (Allmänna Reklamationsnämnden) unter www.arn.se bzw. Box 174, 101 23 Stockholm wenden. Wir verpflichten uns nicht, in alternative Schlichtungsverfahren einzutreten, und äußern uns stattdessen im konkreten Streitfall endgültig zu dieser Frage. Zur Streitbeilegung steht Ihnen außerdem die Online-Plattform auf der Website der EU-Kommission zur Verfügung: http://ec.europa.eu/odr.

Für diese Allgemeinen Bedingungen gilt das materielle Recht Schwedens.

Für Informationen über Ihre Rechte als Verbraucher empfehlen wir Ihnen die Website des schwedischen Amtes für Verbraucherschutz www.konsumentverket.se.

12           SYSTEMANFORDERUNGEN

Um die Website über Ihren Computer, Ihr Mobiltelefon oder Ihr Tablet nutzen zu können, muss auf dem Gerät JavaScript installiert sein. Damit die Website optimal funktioniert, müssen Sie Ihren Computer, Ihr Mobiltelefon oder Ihr Tablet so einstellen, dass Cookies zugelassen werden.

12.1           Cookies

Ein Cookie ist eine Datei, die von einer Website wie zum Beispiel www.hilleberg.com auf Ihren Computer geschickt wird, wo sie entweder im Speicher (Session-Cookies) oder als Textdatei (textbasierte Cookies) gespeichert ist. Cookies werden verwendet, um Anmeldeinformationen und Ihren Warenkorb zu speichern, während Sie auf unserer Website navigieren. Wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass er keine Cookies akzeptiert, können Sie keine Bestellung in unserem Online-Shop aufgeben. Diese Einstellungen können Sie einfach in Ihrem Browser ändern. Bitte beachten Sie, dass wir keine Cookies verwenden, um persönliche Daten von Ihnen zu speichern.

13           VERFÜGBARKEIT

Unser Ziel ist es, dass die Website für Sie als Nutzer jederzeit zufriedenstellend funktioniert, dennoch erfolgt ihre Bereitstellung in der vorliegenden Form und Qualität. Wir bemühen uns stets, nach besten Kräften sicherzustellen, dass unsere Angebote für Sie bestmöglich funktionieren.

DATENSCHUTZRICHTLINIE – HILLEBERG THE TENTMAKER AB

Hilleberg the Tentmaker AB, Org.-Nr. 556538-1885, Postfach 25, SE-832 21 Frösön („Hilleberg“) verarbeitet personenbezogene Daten nach geltendem Recht, einschließlich der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Die Bezeichnungen „wir, unsere, unseres und uns“ stehen im Folgenden für Hilleberg.

Wir schützen Ihre Integrität und sorgen jederzeit für eine rechtmäßige und einwandfreie Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Das schließt unter anderem Folgendes ein:

  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf rechtmäßige, ordnungsgemäße und nachvollziehbare Weise.
  • Wir erheben personenbezogene Daten für legitime Zwecke, die in dieser Richtlinie festgelegt sind, und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht in einer mit diesen Zwecken nicht zu vereinbarenden Weise.
  • Die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, sind angemessen und erheblich sowie für die Zwecke notwendig, für die sie erhoben und verarbeitet werden.
  • Die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, sind sachlich richtig und erforderlichenfalls auf dem neuesten Stand.

1.1           Wir als Verarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten

Hilleberg trägt die Verantwortung für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten bzw. erheben.

Sie erreichen uns wie folgt:

  • E-Mail: tentmaker@hilleberg.se
  • Telefon: +46 (0)63 571550
  • Website: https://www.hilleberg.com oder
  • Per Post an: Box 25, 832 21 Frösön

1.2           Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten sowohl Daten, die wir von Ihnen erhalten, als auch die Daten, die wir von Ihnen erheben.

Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erhalten

  • Adressdaten • Hilleberg the Tentmaker AB speichert die Adressdaten von Privatpersonen, um die von Privatpersonen bestellten Lieferungen ausführen zu können. Hilleberg the Tentmaker AB beauftragt Zustellunternehmen und deren Transportunternehmen mit der Lieferung der bestellten Artikel sowie der Bereitstellung von Nachverfolgungs- und Benachrichtigungsdiensten für Privatpersonen. Die in diesem Rahmen verarbeiteten personenbezogenen Daten sind Name, Adresse, E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer.
  • Angaben zur Rechnungsadresse • Hilleberg the Tentmaker AB speichert die Rechnungsadressdaten von Privatpersonen, um die Bestellungen von Privatpersonen abzurechnen und nachzuweisen sowie zu verbuchen. Diese Angaben zur Rechnungsadresse werden nach schwedischem Buchführungsgesetz 7 Jahre lang gespeichert. Die Angaben können auf Wunsch der Privatperson nach 7 Jahren gelöscht werden.
  • Kontaktdaten • Im Zusammenhang mit der Registrierung der Bestellung erfasst Hilleberg the Tentmaker AB die Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Angaben dienen zur Kontaktaufnahme mit dem Kunden bezüglich seiner Bestellung sowie zur Ankündigung der Lieferung.
  • Auftragsbezug • Im Zusammenhang mit der Registrierung der Bestellung erfasst Hilleberg the Tentmaker AB einen Auftragsbezug, um Bestellungen an z. B. größere Unternehmen oder Organisationen einfach verfolgen zu können.
  • Seriennummer • Organisationsnummer, Kundennummer, Bestellnummer und Rechnungsnummer dienen zur Vereinfachung unserer Buchführung sowie zur eindeutigen Ablage in unserer Datenbank. Aus buchführungstechnischen Gründen werden diese Angaben nach schwedischem Buchführungsgesetz 7 Jahre lang gespeichert. Die Angaben können auf Wunsch der Privatperson nach 7 Jahren gelöscht werden.

Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben

Wenn Sie den Dienst nutzen, erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten. Dabei kann es sich z. B. um die IP Adresse, das Betriebssystem und andere ähnliche Angaben handeln, die für die Funktion unserer Website notwendig sind.

1.3           Weshalb und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir die personenbezogenen Daten?

Vertragsbeziehung zwischen uns

Hilleberg verarbeitet die oben unter Punkt 1.2. genannten personenbezogenen Daten, um die Lieferung Ihrer Bestellungen bei Hilleberg verwalten zu können.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hilleberg bildet die Notwendigkeit der Verarbeitung mit dem Zweck, einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen oder vor Abschluss eines derartigen Vertrages notwendige Maßnahmen zu treffen. Hilleberg verarbeitet die oben angegebenen personenbezogenen Daten auch für die Bearbeitung von Fällen, in denen Sie Ihr Reklamationsrecht bezüglich unserer Leistungen ausüben möchten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist hier die Notwendigkeit der Verarbeitung mit dem Zweck, einen geschlossenen Vertrag und Hilleberg obliegende gesetzliche Pflichten zu erfüllen.

Wenn Sie die oben genannten personenbezogenen Daten nicht mitteilen, können wir unsere Leistungen sowie unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber nicht in vollem Umfang erbringen bzw. erfüllen.

Statistik und Verbesserung unserer Leistungen

Hilleberg kann Ihre personenbezogenen Daten für statistische Zwecke und zur Verbesserung und Weiterentwicklung unseres Angebots verarbeiten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist, dass die Verarbeitung für Zwecke notwendig ist, die im berechtigten Interesse von Hilleberg liegen. Ein derartiges berechtigtes Interesse ist beispielsweise, dass wir im Sinne unserer potenziellen Interessenten unser Angebot verbessern und weiterentwickeln möchten.

Vermarktung unserer Dienste

Hilleberg kann Ihre oben angegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen Angebote oder Newsletter, z. B. über elektronische Kommunikationsdienste wie E-Mail, zuzusenden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für Zwecke notwendig ist, die im berechtigten Interesse von Hilleberg liegen. Das berechtigte Interesse des Versandes von Marketingmaterial an Sie besteht vor dem Hintergrund der potenziellen Vorteile, die sich für Sie als Kunde daraus ergeben. Unser Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke überwiegt demzufolge gegenüber Ihrem eventuellen Interesse am Schutz Ihrer persönlichen Integrität.

1.4           Weitergabe personenbezogener Daten und wo verarbeiten wir sie geografisch?

Ihre personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben und von ihnen verarbeitet werden. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten geschieht an sogenannte Auftragsverarbeiter, d. h. unsere Kooperationspartner und Dienstleister, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Wir haben Verträge mit unseren Auftragsverarbeitern geschlossen, die sicherstellen, dass sie Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der aktuellen Gesetzgebung zum Schutz der Privatsphäre, dieser Richtlinie und unseren Anweisungen verarbeiten.

Hilleberg kann Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, um eine Fusion, einen Erwerb oder einen Verkauf der Vermögenswerte von Hilleberg insgesamt oder teilweise zu ermöglichen. Die Unternehmen, an die wir personenbezogene Daten weitergeben, sind: Zedcom, Ecster (Handelsbanken Finans), Svea Inkasso, Postnord, Postnord Lager, Zufall, Monitor, Hilleberg Inc, Hilleberg Esti OU, NETS, DIBS, Unifaun, Schenker, DHL, Jarbeaux Sport, Foxycart, Google, Mailchimp.

Wie lange verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur so lange, wie die Speicherung notwendig ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie von Ihnen erhalten oder erhoben haben. Dieselben personenbezogenen Daten können an verschiedenen Stellen für verschiedene Zwecke gespeichert werden. Das kann bedeuten, dass Daten, die in einem System gelöscht werden, weil sie für den jeweiligen Zweck nicht mehr notwendig sind, in einem anderen System unter Verweis auf eine andere Rechtsgrundlage oder einen anderen Zweck, für den die personenbezogenen Daten nach wie vor benötigt werden, gespeichert sind.

Personenbezogene Daten, die Hilleberg verarbeitet, um das Kundenverhältnis mit Ihnen zu verwalten oder unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, z. B. Reklamationsverpflichtungen, werden so lange verarbeitet, wie dies für die Verwaltung des Kundenverhältnisses und die Vertragserfüllung durch Hilleberg Ihnen gegenüber notwendig ist.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten bis ein Jahr nach Beendigung des zwischen Ihnen und uns bestehenden Kundenverhältnisses für die oben angegebenen Marketingzwecke speichern. Wir betrachten Sie so lange als Kunden, wie unser Vertragsverhältnis bezüglich der Lieferung besteht oder ein anderer vertraglicher Grund vorliegt.

Ihre personenbezogenen Daten können während eines längeren Zeitraums als oben angegeben gespeichert werden, wenn dies aufgrund gesetzlicher Forderungen oder behördlicher Entscheidungen notwendig ist.

1.5           Ihre Rechte

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie bestimmte gesetzliche Rechte. Beachten Sie, dass die Ausübung dieser Rechte Gegenstand bestimmter Voraussetzungen und Bedingungen ist, die gesetzlich detailliert festgelegt sind (EU-Datenschutz-Grundverordnung).

1.5.1           Ihr Recht auf Information und Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, kostenlos schriftlich Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten und auf welche Weise dies erfolgt. Sie haben auch das Recht, eine Kopie der von Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie finden unsere Kontaktdaten oben unter Punkt 1.1.

Wenn Ihre Anfrage unbegründet oder exzessiv ist, z. B. wenn Sie in kurzen Intervallen wiederholt Auszüge verlangen, können wir uns entweder weigern, aufgrund Ihrer Anfrage tätig zu werden, oder eine angemessene Gebühr in Höhe der Verwaltungskosten erheben.

1.5.2           Ihr Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir die betreffenden personenbezogenen Daten berichtigen oder ergänzen.

Sie sind berechtigt, unter gewissen Umständen (die in der EU-Datenschutz-Grundverordnung angegeben sind) eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Unter der Voraussetzung, dass Ihre Anfrage einem dieser Umstände zugeordnet werden kann, löschen wir Ihre Daten.

1.5.3           Ihr Recht auf Widerspruch gegen Direktwerbung

Sie können jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktwerbung, einschließlich des Profilings für derartige Zwecke, widersprechen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke verarbeitet werden, teilen Sie uns dies bitte mit. Sie finden unsere Kontaktdaten oben unter Punkt 1.1.

1.5.4           Ihr Recht auf Einschränkung

Unter gewissen Voraussetzungen, die näher in der EU-Datenschutz-Grundverordnung angegeben sind, steht Ihnen das Recht zu, eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Wenn Sie dieses Recht haben, werden die betreffenden personenbezogenen Daten (von ihrer Speicherung abgesehen) nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet.

1.5.5           Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Voraussetzungen, die näher in der EU-Datenschutz-Grundverordnung angegeben sind, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sofern technisch möglich, haben Sie das Recht, dass die Daten einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

1.5.6           Ihr Recht auf Beschwerde

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie nicht damit zufrieden sind, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet haben. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1.1. Sie haben außerdem das Recht, gegen unsere Verarbeitung der personenbezogenen Daten bei der folgenden Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen:

Datainspektionen/Integritetsskyddsmyndigheten
(Datenschutzamt/Integritätsbehörde – die Behörde wird im Jahr 2018 umbenannt)
Box 8114
104 20 Stockholm
datainspektionen@datainspektionen.se
www.datainspektionen.se

1.6           Sicherheit

Hilleberg trifft laufend Vorkehrungen, um den Forderungen aus den Grundsätzen des Datenschutzes durch Technik und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen Genüge zu tun. Wir haben bei unseren Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre sichergestellt, dass wir sämtliche Daten auf eine der Art und dem Charakter der Daten entsprechende, sichere Weise und mit einem hohen Datenschutzniveau aufbewahren, sowohl hinsichtlich der technischen als auch der organisatorischen Sicherheit.

1.7           Änderungen der Richtlinie

Hilleberg behält sich Änderungen und Aktualisierungen der Richtlinie vor. Bei wesentlichen Änderungen der Richtlinie oder wenn vorhandene Daten auf andere Weise als in der Richtlinie festgelegt verarbeitet werden sollen, informiert Hilleberg darüber in geeigneter Weise.