Your cart is empty.
Update Cart
Checkout
Cart
Order Total:
-
Keron 4

1

Update
top

Meine Zeltstange ist gebrochen, was muss ich tun?

Dein Gestängebeutel enthält ein Ersatzsegment und eine Reparaturhülse. Mit der Reparaturhülse kannst Du Deine Zeltstange vorübergehend reparieren, bis Du die Möglichkeit hast, das beschädigte Segment zu ersetzen. Klicke hier, um eine Reparaturanleitung für Dein Zeltgestänge herunterzuladen.

Verwendung einer Reparaturhülse

1 & 2. Schiebe die Hülse über die beschädigte Stange und zentriere sie über der beschädigten Stelle. Dann klebst Du die Enden der Hülse ab, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Ersetzen eines Gestängesegments

1. Ziehe das Endstück des Zeltgestänges heraus, bis der Knoten des Gestängegummis frei liegt. Bei Bedarf kannst Du dazu eine Zange verwenden.

2. Halte den Gestängegummi ffest, damit er nicht in den Gestängebogen hinein gezogen wird.

3. Um dies zu verhindern, kannst Du den Gestängegummi an einem Zelthering festbinden.

4. Schiebe nun das beschädigte und alle vor ihm liegenden Segmente vom Gestängegummi herunter. Merke Dir die richtige Reihenfolge der Segmente, damit Du sie anschließend wieder korrekt zusammensetzen kannst.

5. Tausche nun das beschädigte Segment gegen ein neues und fädel die übrigen Segemte in der richtigen Reihenfolge wieder auf den Gestängegummi.

6. Befestige das Endstück wieder am Gestängegummi. Setze jetzt das Endstück vorsichtig wieder in das letzte Gestängesegment ein.