top

Minkyu Kang

Minkyu Kang lebt am Stadtrand von Seoul und ist Verkaufsleiter eines koreanischen Sportunternehmens. “In meiner Freizeit stehen außer Camping, Wandern, Kanufahren die unterschiedlichsten Arten von Outdoor-Aktivitäten an”, erzählt er. Da er beruflich viel reist, lässt er keine Möglichkeit aus, die Arbeit mit seiner Leidenschaft für das Draußensein zu kombinieren. “Immer wenn ich unsere Geschäfte besuche”, sagt er, “zelte ich in den Bergen, entweder auf einem Campingplatz oder manchmal sogar auf einer Insel. “Zelte von Hilleberg eignen sich dazu hervorragend, da sie leicht, ein kleines Packmaß und so einfach aufzubauen sind”, schwärmt er und fügt hinzu: “Und ich kann sie einfach immer und überallhin mitnehmen!” Zwar verwendet er die verschiedensten Modelle von Hilleberg, aber für Gruppen nimmt er immer ein Altai – zu jeder Jahreszeit. “Ich lade gerne Ladenbesitzer oder Kunden an meinen Aufenthaltsort ein und stelle einfach mein Altai für die Versammlung auf. Die Leute sind jedes Mal total überrascht, dass ein so großer Unterstand so klein und leicht sein kann! Wird beim Zelten das Wetter ungemütlich, kann die Gruppe im Altai nicht nur ihre Ausrüstung aufbewahren, sondern sich dort treffen, um gemeinsam zu essen, sich unterhalten und es können auch bis zu sechs Personen darin ohne Probleme schlafen.” Oft ist er nur mit seiner Frau allein im Altai. Er meint, dass es viel komfortabler ist und ein Hauch Luxus ins Zelt einzieht. “Wir haben so einige schöne Nächte um unseren kleinen Tisch im Altai gesessen, den Sonnenuntergang genossen oder die Sterne beobachtet. “Diese tolle Mischung von meinem Job und meinen ‘kleinen Abenteuern’ macht mir richtig Spaß. Und das ist es, was ich an meinem Leben so mag!”