top

Der Unterschied liegt im Detail

Eigentlich möchten wir wir draussen sein, um die Natur in all ihren Elementen zu erleben. Daher möchten wir bestimmt nicht nur einfach im Zelt herumsitzen, sondern uns auch aktiv in der Natur bewegen können! Hier ist es besonders wichtig, dass dein Zelt nicht zu schwer ist und dennoch dir zuverlässigen Schutz bietet, falls sich das Wetter verschlechtern sollte. Bei unseren Modellen der Kategorie Yellow Label, den leichten 3-Saisonzelten, könnte es vielleicht ein plötzlicher Regenschauer im Sommer oder der Dauerregen im Herbst sein, der Dich ins dann Zelt verschlägt. Bei unseren Ganzjahresmodellen der Kategorien Black oder Red Label könnten es die extremsten Szenarien sein: ein plötzlich auftretendes Unwetter, ein Schneesturm mitten auf dem Bergkamm, der dich über mehrere Tage festhält, oder ein Sturzregen, der dich in deinem Zelt auf der winzig kleinen Anhöhe einkesselt. In diesem Sinne entwerfen und bauen wir unsere Zelte unter strikter Beachtung aller Details, um dir dein Abenteuer draußen so bequem wie möglich zu machen!

Gekoppelte Innen- & Außenzelte

Gekoppelte aber trennbare Innen- und Außenzelte sind eines der Kennzeichen von Hillebergzelten. Die Innenzelte haben feste oder elastische Bänder mit Knebeln, die in die Ringe des Außenzeltes geknöpft werden. Diese Verbindung ist simpel und lässt schnell das (teilweise) Aushängen des Innenzeltes zu bzw. die Anwendung vom Innen- bzw. Außenzelt als separate Einheit.

Gestängesystem

Unsere Konstruktionslösungen sind bedarfsorientiert. Tunnelzelte und einige kleinere Kuppelzelte verfügen über einseitig geöffnete, durchgehende Kanäle mit Kanalspannern, da sie oft für Leichtgewichtstouren mit häufigen Standortwechseln verwendet werden. Kleinere Ganzjahreskuppelzelte bestehen aus einem System kurzer Stangenkanäle, die die Stangenenden fixieren, und präzise platzierten Haken zur Befestigung des Außenzelts. Damit eine einzelne Person ein größeres Kuppelzelt alleine aufbauen kann, bestehen sie aus einer Kombination durchlaufender Stangenkanäle und kurzer Kanäle mit Clips und einstellbaren Kanalspannern. Alle Konstruktionen bieten eine hohe Stabilität, sorgen für ein schnelles Aufstellen und sind für den Einsatz eines doppelten Gestänges geeignet.

Belüftungssystem

Eine funktionelle Belüftung ist extrem wichtig. Deshalb ist jedes unserer Zeltmodelle mit einem maßgeschneiderten Ventilationssystem ausgestattet. Unsere Ganzjahreszelte verfügen über ein dicht am Boden abschließendes Außenzelt, hoch angebrachte und voll justierbare Lüfter, sowie regulierbare Netzbereiche im Innenzelt. Da unsere 3-Saisonzelte für wärmeres Wetter und schneefreie Einsätze ausgelegt sind, sorgen großflächig positionierte Netzflächen und ein spezielles Außenzeltdesign für einen konstanten Luftstrom.

Stangenkanäle

Fast alle unsere Zelte haben integrierte durchlaufende oder kurze Stangenkanäle. Wir benutzen dafür ein 100 D High Tenacity-Nylon mit PU-Beschichtung, das ausreichend robust ist gegen die Beanspruchung durch Einführen und Heraus­schieben der Stangen. Die Kanäle sind weit genug geschnitten um bei Bedarf zwei Stangen auf­zunehmen. Außenliegende Kanäle erleichtern das Einführen der Stangen und bewahren die Nähte vor ungünstiger Spannung und Verschleiß beim Aufbau bzw. bei starkem Wind.

Nähte

Wir wählen mit viel Sorgfalt den richtigen Nähfaden für die gewünschte Haltbarkeit aus und nähen immer eine doppelte Kappnaht. Dies bedeutet, dass jeder Stich durch 4 Gewebeschichten geht, um ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit zu erhalten. Außerdem sind unsere Nähmaschinen mit Kühldüsen an den Nadeln ausgerüstet, um die Stichlöcher nicht unnötig groß werden zu lassen. Das Resultat ist eine Naht mit hoher Festigkeit und Wasserdichtigkeit.

Abspannleinen & Befestigungspunkte

Abspannleinen sind bei rauem Wetter unerlässlich. An all unseren Zelten mit durchgehenden Stangenkanälen sind die einfachen Abspannleinen mit doppelten Befestigungspunkten versehen, welche die Zugkräfte besser verteilen. An Kuppelzelten mit Hakensystem und kurzen oder zusätzlichen durchgehenden Stangenkanälen sind zur Steigerung der Stabilität viele Befestigungspunkte so gestaltet, dass Abspannleinen um Gestängekreuzungspunkte oder direkt um das Gestänge gewickelt werden können. Unsere Abspannleinen sind leicht, robust, wasserabweisend und kaum dehnbar. Sie bestehen aus Spectra, einer patentierten Mischung aus Polyester und Vectran welches fünfmal stärker ist als Stahl.

Einstellbare Stangenspanner

Bei allen Hillebergzelten mit durchlaufenden oder dreiviertellangen Stangenkanälen sorgen unsere Stangenspanner für die optimale Spannung des Gestänges. Nachdem das Stangenende in den Kunststoffhalter gesteckt wurde, strafft man den Stangenspanner, bis dieser am Außenzelt an­liegt. Unsere Stangenspanner lassen sich selbst mit dicken Handschuhen noch einfach bedienen. Die Stangenhalter selbst bieten Platz für zwei Stangen.

Einstellbare Heringsschlaufen

Unentbehrlich zum Aufbau eines Zeltes mit richtiger Spannung. Vor dem Einsetzen des Herings sollte man das Band auf ganze Länge herausziehen um es anschließend je nach Bedarf optimal spannen zu können.

Reflektoren

Jedes Zelt hat mehrere lichtreflektierende Streifen. Diese sind so angebracht, dass sie auch auf kleinere Licht­quellen reagieren. Selbst bei nicht direktem Licht reflektieren sie und sind somit gut sichtbar.

“Verriegelbare” Reißverschlüsse

Unsere Außenzelttüren sind mit besonderen RV-Schiebern versehen: Mit einem Ring, durch den der rote Knebel, der sich am Fuße der Tür befindet, gesteckt wird. Dieses System sperrt den Reißverschluss und verhindert jegliches Wandern des Schiebers bei starkem Wind. Er lässt sich einfach ergreifen und somit schnell bedienen.